Kochen mit Fortgeschrittenen

Karottenkuchen

Karottenkuchen

Heute haben wir mal wieder in der Schule gekocht und es hat sehr viel Spaß gemacht, auch wenn es wie immer wuselig war.

Es gab viele leckere Sachen und bis auf ein wenig Brühe, war alle handgemacht und selbst gewürzt. Besonders war dabei, dass wir auch den Nudelteig für den Nudelauflauf und die Lasagne selbst gemacht haben sowie die Gnocchis, letzteres war auch für mich das erste Mal.

 

Die Menüauswahl las sich folgendermaßen:IMG-20141204-WA0010

  • Tomatensuppe
  • Lasagne mit Tomatensoße
  • Nudelauflauf mit heller Soße
  • Gnocchis mit Puten-Käsesoße
  • Karottenkuchen
  • Vanilliecreme
  • Schokomuffins mit Sahne und Obstdekoration
  • Plätzchen

Wir haben am Ende mit 22 Personen gegessen und es wären noch einige mehr satt geworden. Für morgen sind noch ein ganzer Haufen Plätzchen, Vanilliecreme und Tomatensuppe übrig. Pro Kopf hat das Ganze nur 3,50 Euro gekostet. Läuft bei uns!  IMG-20141204-WA0012

 

Elemente von sozialen Netzwerken übertragen Daten, ohne dass sie tatsächlich angeklickt werden. Aus diesem Grund musst du bei uns den Button vor der Benutzung erst aktivieren.

Ein Gedanke zu „Kochen mit Fortgeschrittenen

  1. Pingback: Ergebnisse der Woche ab dem 2014-11-28 - Iron Blogger Skellige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.