Masterarbeit, school art und Final Fantasy VII

Da es mir grad schwer fällt mich zum Schreiben auszuraffen, schreib ich erstmal ein bisschen. Klingt komisch, ist aber so, denn ich schreibe grad an meiner Masterarbeit für das Schulmanagementstudium, das jetzt nach vier Semestern auch schon wieder so gut wie vorbei ist. Krasse Sache! Das Thema ist „Produktives Lernen in der Schule“ und ist eigentlich sehr interessant, denn diese Konzepte richten sich an SchülerInnen, die schulmüde und eher praktisch veranlagt sind. Wir haben an unserer Schule ein Pilotprojekt gestartet, bei dem ca. 15 SchülerInnen eine Extraklasse bilden und zwei Tage in der Woche in Langzeitpraktika über zehn bis zwölf Wochen sind und die restlichen drei Tage in individualisiertem Unterricht intensiv auf den Hauptschulabschluss vorbereitet werden. Das Ganze startet in Klasse 8 und endet mit dem Hauptschulabschluss und hoffentlich für alle mit einer Übernahme in eine duale Berufsausbildung. Leider hapert es jetzt schon wieder an den Ressourcen und es sieht schlecht aus für eine zweite solche Klasse für den kommenden 8. Jahrgang, obwohl es schon jede Menge interessierte SchülerInnen und Eltern gibt, aber das soll heute nicht das Thema sein. Es ist auf jeden Fall sehr interessant, wie toll sich SchülerInnen entwickeln können, wenn sie in einem anderen Kontext lernen.

Kurz vor den Ferien haben wir ein nettes Kollegiumsgrillen veranstaltet. Dabei habe ich einige kleine Kunstwerke entdeckt, die ich schon längst einmal posten wollen.

Außerdem habe ich dank eines Hinweises von meinem Computerspielprofi des Vertrauens entdeckt, dass es bei Steam jetzt Final Fantasy VII gibt, eines der absolut tollsten Spiele ever. Nun habe ich noch weniger Lust zu schreiben und würde mir eigentlich lieber sofort das Spiel runterladen und loslegen, aber wie heißt es so schön … erst die Arbeit, dann das Vergnügen. 😉

Elemente von sozialen Netzwerken übertragen Daten, ohne dass sie tatsächlich angeklickt werden. Aus diesem Grund musst du bei uns den Button vor der Benutzung erst aktivieren.

Ein Gedanke zu „Masterarbeit, school art und Final Fantasy VII

  1. Pingback: Ergebnisse der Woche ab dem 2013-06-28 | Iron Blogger Skellige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.